St. Peter und Paul zu Tiefthal

Aktuelles

Neue Kirchenwebseite für Tiefthal

Seit dem 14. März 2011 ist die Kirchengemeinde Tiefthal auch im Internet präsent. Und zwar mit dieser Webseite, wie Sie sie kennen. Über 38.000 Besucher (Stand 3.9.18) haben sich seitdem auf unseren Internetseiten über die Gemeinde und das Gemeindeleben informiert, das sind pro Monat ca. 400. Und sie saßen dabei bei weitem nicht nur vor Computern und Tablets in Deutschland, sondern auch in den USA, in Frankreich, Polen, Israel, in der Ukraine und sogar in Brasilien.

Nach sieben Jahren – das wird sicherlich jeder verstehen – ist eine optische Auffrischung unserer Internetpräsenz, ein sogenannter Relaunch, dringend geboten. Zumal auch immer mehr Interessierte sich mit Smartphone oder Tablet im Internet informieren, wofür unsere altgedienten Webseiten nicht programmiert waren. Wie schon beim Gemeindebrief sind wir den Weg der technischen Erneuerung der Internetpräsenz auch wieder mit unseren Partnergemeinden in Kühnhausen und Gispersleben gemeinsam gegangen. Das spart Kosten und verdeutlicht auch optisch, dass wir viele Dinge gemeinsam planen und erleben wollen. Und so wird die neue Startseite aussehen.

Neu ist damit also nicht nur eine zeitgemäße Optik, sondern auch eine gemeinsame Plattform, von wo aus mit einem Klick die einzelnen Internetseiten der Gemeinden Tiefthal, Kühnhausen oder Gispersleben aufgerufen werden können. Und dort finden Sie alle Rubriken und Informationen, die Sie bisher auch im alten Internetauftritt erlebt haben. Vor allem natürlich auch die Ankündigungen für die nächsten Gottesdienste oder Konzerte. Allerdings mit dem großen Unterschied, dass die Ansicht auf dem Smartphone bzw. dem Tablet künftig wesentlich komfortabler sein wird.

Und so funktioniert es: Wie bisher in den Internetbrowser http://kirche-tiefthal.de eingeben – und Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse der drei Gemeinden. Klicken Sie in der Navigation TIEFTHAL an, kommen Sie zu allen Informationen über unsere Gemeinde und die Kita, die Kontaktdaten finden Sie mit einem Klick auf KONTAKT. Für den Gemeindebrief und die anstehenden Gottesdienste gibt es ebenfalls die entsprechenden Rubriken.

 

 

 

 

 

 

Unsere neue Internetpräsenz wird in Kürze online gehen. Sie brauchen nichts unternehmen, weil Sie mit der Freischaltung automatisch über http://kirche-tiefthal.de auf die neue Domain geleitet werden.

Auch wenn derzeit an den Seiten noch gearbeitet wird, können Sie schon jetzt einen Blick auf die neuen Seiten werfen. Folgen Sie einfach diesem Link: http://www.ekeg.de/. Vieles ist dort, wie gesagt, noch in Arbeit, insbesondere die Veranstaltungshinweise sind möglichweise veraltet und werden erst in diesen Tagen laufend aktualisiert. Wenn Ihnen darüber hinaus aber Fehler auffallen oder Sie Informationen über die Kirchengemeinde Tiefthal und unsere Kita vermissen, geben Sie uns bitte Bescheid. Am besten per E-Mail an (Aktivieren Sie Javascript, um die Email-Adresse zu sehen).