St. Peter und Paul zu Tiefthal

Orgeldaten & Disposition

Orgeldaten:

  • Erbaut: 1898 von Friedrich Ladegast aus Weißenfels
  • Restauriert: 2005-2006 von der Fa. Rösel und Hercher aus Saalfeld
  • Standort: Westempore der Kirche
  • Werkanzahl: 2 Manuale und Pedal
  • Registerzahl: 14
  • Pfeifenanzahl: 741
  • Winddruck der Manuale: 7700 WS
  • Winddruck Pedal: 85 mm WS
  • Tonhöhe:436 Hz bei 15 Grad Celsius
  • Stimmungsart: gleichstufig temperiert
  • Trakturen: pneumatisch
  • Windladen: Kegelladen

Disposition:

Hauptwerk

1.    Bordun 16‘
2.    Principal 8‘
3.    Doppelflöte 8‘
4.    Gambe ..8‘
5.    Octave ..4‘
6.    Flaut minor 4‘
7.    Dublette 3‘/2‘

Manualkoppel, Pedalkoppel

Oberwerk

1.    Salicional ..8‘
2.    Flaute traverse 8‘
3.    Gedackt 8‘
4.    Flaute dolce ..4‘

Pedal

1.    Violonbaß 16‘
2.    Subbaß 16‘
3.    Cello 8‘